DaoDeus

Schule für energetische Heilverfahren

Liebe Interessentin, lieber Interessent

herzlichen Dank für Ihr Interesse an einer Ausbildung im Nondualen Heilen.
Sie wünschen sich eine Zukunft als Heiler(in) oder Gesundheitspraktiker(in)?

Oder Sie sind bereits in einem Heilberuf tätig und auf der Suche nach einer seriösen Fortbildung in energetischen Behandlungstechniken?
Das Nonduale Heilen ist ein fundiertes und erprobtes Behandlungssystem – entstanden aus der täglichen Praxis und entwickelt für Praktiker,
die wirkliche und dauerhafte Behandlungserfolge erzielen möchten, statt nur wiederkehrende Symptome zu behandeln.

Das Nonduale Heilen bietet für jede Daseinsebene des Menschen die passenden Behandlungstechniken.
Mit dem Nondualen Heilen können behandelt werden:

• sämtliche körperliche Beschwerden und Schmerzen

• psychische und psychosomatische Belastungsstörungen

• komplexe chronische Erkrankungen

• schwere Erkrankungen mit schlechter Prognose

• diffuse Beschwerden mit unklaren Befunden

• Autoimmunerkrankungen

• Hormonelle Probleme (z.B. Schilddrüsen-Überlastungen)

• Energiemangel, innere Unruhe (z.B. ADHS)

• Autoaggression (z.B. Selbstverletzung) und Suchtverhalten

• Identitätsprobleme („Wer bin ich eigentlich?“)


Das Nonduale Heilen kann außerdem sehr gut bei Menschen eingesetzt werden, die sich vom herkömmlichen Therapieangebot nicht richtig verstanden fühlen, die als austherapiert oder therapieresistent gelten.

Das Ausbildungskonzept

Die Ausbildung im Nonduale Heilen basiert auf dem Grundlagenbuch von Jürgen Vollmann Nonduales Heilen – Medizin zwischen Energie und Materie und
wird im Rahmen von 3 Unterrichtsblöcken von je 7 Tagen unterrichtet. Es handelt sich dabei um eine praxisorientierte Intensivausbildung,
bestehend aus gezielt aufeinander aufbauenden Modulen.

Durch das ausgefeilte Lehrkonzept werden Sie nach Abschluss der Ausbildung sofort in der Lage sein, die Techniken des Nondualen Heilens sicher und seriös anzuwenden. Ausgebildete Heilerinnen und Heiler des Nondualen Heilens beherrschen insgesamt mehr als 30 energetische Behandlungstechniken, wie beispielsweise:

  • Die Nonduale Grundregulation zur Behandlung sämtlicher körperlicher Beschwerden und Schmerzen
  • Die Ausleitung emotionaler Stressabdrücke
    (z.B. durch traumatisierende Erlebnisse, Übertragungsstress oder Biografie-Stress)
  • Techniken zur Veränderung destruktiver Leitgedanken und alten blockierenden Mustern
  • Wirkungsvolle Techniken bei Burnout-Symptomen
  • Energieübertragung durch Handauflegen
  • Seriöse Fernheilung

Dadurch ist gewährleistet, dass Sie auch komplizierte Beschwerdebilder und komplexe Erkrankungen behandeln können!
Desweiteren lernen Sie einige wirkungsvolle Meditationen kennen, die Ihnen für Ihre eigene Entwicklung zugute kommen.

Die Ausbildung wird von Jürgen Vollmann, dem Entwickler des Nondualen Heilens geleitet. Der Unterricht ist sehr praxisorientiert. Jürgen Vollmann wird jede Behandlungstechnik vorführen und Sie praktisch darin anleiten. Für jede Behandlungstechnik erhalten Sie ein Protokoll – eine präzise Anleitung, mit deren Hilfe Sie die ersten eigenständigen Schritte sicher absolvieren können.

Die Ausbildungskosten betragen pro 7-Tage-Block 1.350 €.
Aktuelle Ausbildungs-Zeiten und -Orte erfahren Sie unter: Termine

Sofern Ihre Begeisterung für die Ausbildung geweckt ist,
nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt auf ( 04264 - 37 08 926 )
oder senden eine Email an: info@daodeus.de.

Sollten Sie weitere Infos zur Ausbildung wünschen, werden Sie hier fündig:

- Ein Heilsystem ohne einengendes Paradigma
- Beschreibung der 9 menschlichen Ebenen
- Inhalte der Ausbildungsmodule
- Mehr über Jürgen Vollmann

Aktuelle Publikation

"Nonduales Heilen - Medizin zwischen Energie und Materie"
von Jürgen Vollmann

Jetzt überall erhältlich.

Buchhandel.de

oder hier per Email bestellen.